DS BRANDSCHUTZ - Schulung von Evakuierungs - und Brandschutzhelfern

Brandbekämpfung kann jeder lernen

Die besondere Gefahr und die weit reichenden Folgen eines Brandes werden von manchem Unternehmer immer noch massiv unterschätzt. Denn neben dem entstehenden materiellen Schaden geht es um nicht weniger als die Existenz. Dauerhaft verlorene Kunden und Marktanteile führen in vielen Fällen auf direktem Wege in die Insolvenz. „Bei mir brennt es nicht“ – kann man sich davon frei sprechen?

43% der betroffenen Firmen müssen Insolvenz anmelden. Die verbleibenden Firmen büßten ihre Bonität ein und verloren Kunden
und Marktanteile. Und nach nur drei Jahren waren weitere 28% der Unternehmen ebenfalls vom Markt verschwunden. Gehören Sie zu den verbleibenden 29%?
Brandschutzhelfer und Evakuierungshelfer schützen Ihre Firma und Ihren Arbeitsplatz. Nur wenn jemand gut ausgebildete Mitarbeiter hat, funktioniert die Firma, genauso ist es bei der Brandbekämpfung bei Entstehungsbränden. Wenn Sie gut geschulte Mitarbeiter im Brandschutz haben,
helfen diese Ihnen einen Entstehungsbrand schnell und Qualifiziert zu löschen und eine Menge schaden zu verhindern. Lassen Sie Ihre Mitarbeiter nicht nur Ausbilden, weil es im §10 Arbeitsschutzgesetz und in der ASR A2.2 Maßnahmen gegen Brände vorgeschrieben ist – es macht auch Spaß.
In ca. 3-4 Stunden werden Sie unterwiesen in:
• Grundzügen des vorbeugenden Brandschutzes
• Weitergehende betriebliche Brandschutzorganisation
• Besonderes Verhalten im Brandfall
• Besondere Gefahren durch Brände
• Fiktion und Wirkungsweise vorhandener Feuerlöscheinrichtungen
• Praktische Löschübung mit unterschiedlichen Löscheinrichtungen
an einer Brandsimulationsanlage
Vereinbaren Sie noch heute einen Termin.